Datenschutz - Sportgemeinschaft Ruhr 1929 e.V.

Direkt zum Seiteninhalt

Datenschutz

 
Datenschutzerklärung

Zweck und Umfang der Datenverarbeitung
Wir sind um die größtmögliche Sicherheit im Umgang mit persönlichen Daten bemüht. Dabei nehmen wir den Datenschutz sehr ernst. Nur solche personenbezogenen Daten, die Sie uns freiwillig übermitteln, werden von uns gespeichert.
Jede Verar­beitung von persönlichen Daten erfolgt nach den gesetzlichen Vorschriften, insbe­sondere nach der EU-Datenschutzgrundverordnung (EU-DSGVO) und den deutschen Daten­schutzgesetzen.
Wir verarbeiten (insbesondere erheben und speichern) nur solche persönlichen Daten, die zur Durchführung und Abwicklung der Mitgliedschaft im Verein und der Ausübung des Sports notwendig sind. Dabei handelt es sich regelmäßig nur um Name, Vorname, Geburts­datum, Adresse, Telefonnummer, E-Mail-Adresse, Kontoverbindung, Art und Ausübung der Mitgliedschaft.

Weitergabe an Dritte
Wir geben Ihre Daten nicht an Dritte weiter, sofern nicht eine ausdrückliche Einwilligung in die Weitergabe von Ihnen erteilt wurde, wir zur Weitergabe gesetzlich verpflichtet sind oder die Weitergabe zur Durchführung Ihrer Mitgliedschaft und Sportausübung notwendig ist. Hierzu gehört insbesondere:
  • die Weitergabe an den Buchhaltungsservice und/oder Steuerbera­ter zur Erfüllung unse­rer steuerrechtlichen Verpflichtungen;
  • die Weitergabe an unsere Bank oder Sparkasse zur Einziehung der Beiträge;
  • die Weitergabe an Sportverbände, deren Mitglied der Verein selbst oder einzelne Spar­ten des Vereins sind, insbesondere im Rahmen von dort bestehenden Gruppen­versicherungen;
  • die Weitergabe an Vereine, die Sportveranstaltungen ausrichten, sofern wir Mitglie­der des Vereins als Teilnehmer oder Gäste dort anmelden;
  • die Weitergabe an Prüfungsausschüsse, sofern wir Mitglieder des Vereins als Teilneh­mer offizieller Sportausübungs- oder-berechtigungsprüfungen anmelden;

Dauer der Datenspeicherung und Löschung
Wir bewahren die für die Durchführung und Abwicklung der Mitgliedschaft und Sportaus­übung gespei­cher­ten Daten entsprechend den gesetzlichen Aufbewahrungszeiträumen auf. Eine längere Spei­cherung erfolgt nur, sofern dies zur Durchführung und Abwicklung der Mit­gliedschaft und Sportausübung notwendig ist.
Ist die Mitgliedschaft im Verein beendet, wird der Datensatz als inaktiv gekennzeichnet und nicht mehr genutzt. Nach Ablauf der vorbeschriebenen Aufbewahrungszeit erfolgt eine end­gültige Löschung oder Sperrung der Daten.

Unsere Webseite
Die Nutzung unserer Webseite ist in der Regel ohne Angabe personenbezogener Daten mög­lich. So­weit auf unseren Seiten personenbezogene Daten (beispielsweise Name, Anschrift oder E-Mail-Adressen) erhoben werden, erfolgt dies, soweit möglich, stets auf freiwilliger Basis. Dies gilt ebenfalls für den Inhalt des Freitextfeldes eines Kontaktformulars.
Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

Erhebung, Verarbeitung und Nutzung von Nutzungsdaten, LOG-Da­ten
Die Webserver unserer Internetseite speichern beim Besuch der Internetseite jeden Zugriff in einer Protokolldatei. Hierbei werden die folgenden Daten, die automatisch von Ihrem Com­puter beim Aufruf unserer Internetseite gesendet werden, erfasst und gespeichert (sog. Log-Daten):
  • IP-Adresse des anfragenden Rechners
  • Datum und Uhrzeit des Zugriffs
  • Name und URL der abgerufenen Daten
  • Webseite, von der aus der Zugriff erfolgt ist (Referrer-URL)
  • Verwendete Webbrowser- und verwendetes Betriebssystem sowie der Name Ihres Ac­cess-Providers
Die Informationen werden zur Analyse und Aufrechterhaltung des technischen Betriebs des Webservers sowie zur Missbrauchsbekämpfung genutzt.

Cookies
Unsere Webseite verwendet so genannte Cookies. Dabei handelt es sich um kleine Textda­teien, die mit Hilfe des Browsers auf Ihrem Endgerät abgelegt werden. Sie richten keinen Schaden an.
Wir benutzen Cookies dazu, unser Angebot nutzerfreundlich zu gestalten. Einige Cookies blei­ben auf Ihrem Endgerät gespeichert, bis Sie diese löschen. Cookies ermöglichen es, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen.
Wenn Sie dies nicht wünschen, so können Sie Ihren Browser so einrichten, dass er Sie über das Setzen von Cookies informiert und Sie dies nur im Einzelfall erlauben. Bei der Deaktivie­rung von Cookies kann die Funktionalität unserer Website eingeschränkt sein.

Facebook-Komponenten
Wir setzen auf unserer Seite Komponenten des Anbieters facebook.com ein. Facebook ist ein Service der facebook Inc., 1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA.
Bei jedem einzelnen Abruf unserer Webseite, die mit einer solchen Komponente ausgestat­tet ist, veranlasst diese Komponente, dass der von Ihnen verwendete Browser eine entspre­chende Darstellung der Komponente von facebook herunterlädt. Durch diesen Vorgang wird facebook darüber in Kenntnis gesetzt, welche konkrete Seite unserer Internetpräsenz gerade durch Sie besucht wird.
Wenn Sie unsere Seite aufrufen und währenddessen bei facebook eingeloggt sind, erkennt facebook durch die von der Komponente gesammelte Information, welche konkrete Seite Sie besuchen und ordnet diese Informationen Ihrem persönlichen Account auf facebook zu. Klicken Sie z.B. den  „Gefällt mir“-Button an oder geben Sie entsprechende Kommentare ab, werden diese Informationen an Ihr persönliches Benutzerkonto auf facebook übermittelt und dort gespeichert. Darüber hinaus wird die Information, dass Sie unsere Seite besucht haben, an facebook weiter gegeben. Dies geschieht unabhängig davon, ob Sie die Kompo­nente anklicken oder nicht.
Wenn Sie diese Übermittlung und Speicherung von Daten über Sie und Ihr Verhalten auf unserer Webseite durch facebook unterbinden wollen, müssen Sie sich bei facebook auslog­gen und zwar bevor Sie unsere Seite besuchen. Die Datenschutzhinweise von facebook ge­ben hierzu nähere Informationen, insbesondere zur Erhebung und Nutzung der Daten durch facebook, zu Ihren diesbezüglichen Rechten sowie zu den Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre: https://de-de.facebook.com/about/privacy/
Zudem sind am Markt externe Tools erhältlich, mit denen Facebook-Social-Plugins mit Add-ons für alle gängigen Browser blockiert werden können http://webgraph.com/resources/facebookblocker/
Eine Übersicht über die Facebook-Plugins finden Sie unter https://developers.facebook.com/docs/plugins/

Recht auf Auskunft, Widerruf und Löschung Ihrer Daten
Sie haben das Recht, über Ihre Daten, die bei uns gespeichert sind, auf Antrag unentgeltlich Auskunft zu er­halten. Ihnen steht ebenso das Recht auf Erhalt der Daten zu, die unmittelbar von Ihnen stammen.
Sie haben ferner das Recht auf die Berichtigung unrichtiger oder unvollständiger Daten, auf Sperrung Ihrer Daten und auf Löschung ihrer Daten – sofern die Speicherung nicht gesetzlich vorgeschrieben ist.
Für die Bearbeitung Ihres Antrags kann die Prüfung Ihrer Identität notwendig sein.
Sie können jederzeit Änderungen oder den Widerruf von etwa erteilten Einwilligungen durch eine Mitteilung an uns mit Wirkung für die Zukunft vornehmen.
Hierfür entstehen Ihnen keine anderen Kosten, als die Porto- oder Übermittlungskosten
 
Verantwortlicher
Verantwortlicher im Sinne der EU-Datenschutzgrundverordnung sowie der sonstigen datenschutzrechtlichen Bestimmungen ist:
Sportgemeinschaft Ruhr 1929 e.V.
vertr.d.d. Vorstand
Huttropstr. 58
45138 Essen
Telefon: +49 201 17003-111

Externer Datenschutzbeauftragter
Klaus-Joachim Puls
Einigkeitstr. 25
45133 Essen
 
Beschwerderecht:
Bei einem vermuteten Datenschutzverstoß steht Ihnen als Betroffener das Recht zur Be­schwerde bei der Datenschutzbehörde zu. Die für uns zuständige Aufsichtsbehörde ist der Landesbeauftragte für Datenschutz und Informationsfreiheit Nordrhein-Westfalen
Kavalle­riestr. 2-4
40213 Düsseldorf

Änderung der Datenschutzbestimmungen
Ich behalte mir vor, diese Datenschutzerklärung gelegentlich anzupassen, damit sie stets den aktuellen rechtlichen Anforderungen entspricht oder um Änderungen meiner Leistungen, z. B. bei der Einführung neuer Services, oder der Leistungen des Betreibers des Webserver in der Datenschutzerklärung umzusetzen.  
Zurück zum Seiteninhalt